Ablauf

8.30 Uhr Ankunft und Anmeldung
9:00 Uhr Begrüßung und gemeinsame Einstimmung:
„Weltbilder!?”
a) “Welche Bilder habe ich von der Welt?“
b) “Woher kommen meine Bilder der Welt?”
10:45 Uhr Kleingruppenworkshops Teil I
12:15 Uhr Mittagspause mit Imbiss
12:45 Uhr Kleingruppenworkshops Teil II
14:30 Uhr Gemeinsamer Abschluss:
„Weltbilder!?”
“Wie wir bewusst mit unseren Bildern umgehen.“
15:30 Uhr
Ende der Bildungstage Globales Lernen

Die diesjährigen Bildungstage bestehen aus zwei Phasen.

In der Großgruppenphase am Anfang des Bildungstages sind die Schüler*innen eingeladen, sich einerseits mit der Frage zu beschäftigen, was Jugendliche in Uganda, Kolumbien und Indien bewegt. Andererseits werden sie über Videobotschaften von Jugendlichen aus diesen Ländern kurze Einblicke in das Leben und Denken der interviewten jungen Menschen bekommen.
In der Großgruppenphase am Ende des Bildungstages reflektieren wir gemeinsam und kreativ die Inhalte des Tages und üben die Fähigkeit, unsere und anderer Menschen Weltbilder zu hinterfragen.

In der anderen Phase finden Workshops in kleinen Gruppen bis maximal 12 Personen statt, die im Programm unter der Überschrift Workshops in Kleingruppen zusammengefasst sind.
Hier können Schüler*innen aus jeder Klasse sich überlegen, welchen der angebotenen Workshops sie besuchen wollen. Es ist jedoch zu beachten, dass nicht mehr als zwei Schüler*innen pro Klasse den gleichen Workshop besuchen können.
Es kann passieren, dass zu einem Zeitpunkt Kleingruppenworkshops bereits komplett ausgebucht sind. Hier gilt das Prinzip „first come, first serve“ und die Schüler*innen müssen sich ggf. einen anderen Kleingruppenworkshop aussuchen. “ Ist ein Workshop bereits ausgebucht, wird dies unmittelbar auf der Website gekennzeichnet.

Die Anmeldung kann zunächst auch ohne bereits erfolgte Zuordnung der Schüler*innen erfolgen, die Zuordnung sollte jedoch spätestens zwei Wochen vor dem Start der Bildungswoche eingereicht werden.

Den Beitrag von 2€ pro Schüler*in bitten wir die Lehrer*innen am Tag des Workshops mitzubringen und am Anmeldetresen zu bezahlen.

 Anmeldung

Melden Sie Ihre Klasse zu den Bildungstagen Globales Lernen über das Formular auf der Seite Anmeldung an oder unter folgender E-Mail Adresse an: globaleslernen@pavillon-hannover.de
Alternativ können Sie sich auch telefonisch im Pavillon anmelden unter der Nummer: 0511/23 55 55 – 69

Teilen Sie uns bitte folgende Informationen mit:
- Name der Klasse/des Kurses und Stufe
- Schule und Schulform
- Anzahl der Schüler*innen
- Ansprechpartner*in mit E-Mail Adresse und Telefonnummer
- An welchem Tag die Klasse/der Kurs kommen möchte
- An welchem Workshop im Klassenverband die Klasse/der Kurs teilnehmen möchte